Differenzierende Merkmale der deutschen Vokale und Konsonanten.

  1. Besonderheiten der deutschen Artikulationsbasis
  2. Die Satzbetonungen im Deutschen
  3. Klassifikation der deutschen Vokale
  4. Physiologische Merkmale des deutschen Vokalsystems
  5. Starke Positionen der deutschen Vokalphoneme
  6. Systematisierung der deutschen Konsonanten

Im Rhamen des Strukturalismus werden Phoneme als Bündel differenzierender (distinktiver) Merkmale beschrieben, z.B. [p]als Verschlußlaut, stimmlos, bilabial. Die Unterscheidung von [b]beruht einzig auf demdifferenzierenden Merkmal der Stimmhaftigkeit. Die Zahl der differenzierenden Merkmale ist kleiner als die der Phoneme. Jakobson\ Halle haben z.B. ein universelles binäres System von zwölf differenzierender Merkmale vorgeschlagen, das zur Beschreibung aller Sprachen der Welt ausreichend sein soll.

Distinktives Merkmalist also die Klasse phonetisch definierter Teilkomponenten von Phonemen, auf denen ihre bedeutungsunterscheidende Funktion beruht. Im Unterschied zu redudanten (nicht bedeutungsunterscheidenden) handelt es sich um relevante phonologische Merkmale.

Es können im deutschen Vokalismus fünf phonologische Merkmale differenzierend wirken:

1. 1)Lang - kurz, z.B. [a:] - [a], [][]: Staat - Stadt, Stählen - stellen;

2. geschlossen lang - offen kurz, z.B. [i:] -[i]: Miete - Mitte;

3. gleitend - nicht gleitend, z.B. [] - [a:]: kein - Kahn;

4. gerundet - ungerundet, z.B. [y:] - [i:]: Züge - Ziege;

5. kompakt - diffus, z.B. [a:] - [e:]: Rabe - Rebe.

6. Im deutschen Konsonantensystem unterscheidet man sechs differenzierende Merkmale:

7. stimmlos gespannt - stimmhaft ungespannt, z.B Pein - Bein;

8. abrupt - dauernd, z.B. Pilz - Filz, nackt - Nacht;

9. abrupt - gleitend dauernd, z.B. Posten - Pfosten, Tal - Zahl, matt- Matsch;

10. dauernd - gleitend dauernd, z.B. heißen - heizen, waschen - watschen;

11. nasal - oral, z.B. mein - Bein, nein - dein; nah - sah,

12. kompakt - diffus, z.B. Kanne - Tanne, Gunst - Dunst.



Definition des Phonems, Allophons, der Grapheme. | Phonologische Oppositionen.

| | Sprach- und Redesystem. Sprachliche Zeichen. | Wichtige Etappen in der Entwicklung der Phonetik. | Phonetik und Phonologie als Wissenschaften. | Segmentale und suprasegmentale Ebenen des phonetischen Teilsystems. | Forschungsmethoden der Phonetik. | Zweige der Phonetik. | Bildung der Sprechlaute. | Akustik der Sprechlaute. |

© um.co.ua -