Головна

ПО НЕМЕЦКОМУ ЯЗЫКУ

  1. Внеурочная работа по иностранному языку
  2. для собеседования в ходе экзамена по английскому языку
  3. Для собеседования в ходе экзамена по английскому языку
  4. Иностранному языку
  5. О придании русскому языку равного статуса с белорусским;
  6. по русскому языку

Luftkissen soll mit 1220 km/h Reisende transportieren

Fliegen wir in wenigen Jahren auf Luftkissen durch Röhren statt mit dem Flugzeug?Zumindest wenn es nach dem Unternehmer Elon Musk geht. Er entwickelt mit "Hyperloop" eine Transportkapsel, die mit 1220 Stundenkilometer durch die Gegend rasen soll.

Es klingt wie Science-Fiction und könnte doch Realität werden: Der umtriebige US-Unternehmer Elon Musk hat mit Hyperloop eine Alternative für die geplante Schnellzug-Trasse von San Francisco nach Los Angeles vorgestellt. Auf Luftkissen schwebende Kapseln sollen die knapp 600 Kilometer lange Strecke in 35 Minuten zurücklegen - und das zu einem Bruchteil der Kosten des Zuges, der fast drei Stunden brauchte. Hyperloop soll auch schneller als ein Flugzeug sein.

Eine Hyperloop-Kapsel soll 28 Leute fassen, alle 30 Sekunden soll eine neue Kapsel an einem der Bahnhöfe auf die Reise gehen. Die Kapseln sollen dabei auf 1220 Kilometer in der Stunde beschleunigen. Um den bei diesem Tempo massiven Luftwiderstand zu verringern, soll der Druck in der Röhre abgesenkt werden und ein großer Propeller vorne an der Kapsel Luft "wegschaufeln".

Die Fahrt mit dem Hyperloop werde sich fast wie ein Flug im Flugzeug anfühlen "sanft, als ob man auf Luft fährt", sagte Musk in einer Telefonkonferenz. Außerdem sei der Hyperloop weniger anfällig für Erdbeben und weniger unfallträchtig, "weil er nicht vom Himmel fallen kann oder wie ein Zug entgleisen".

Erstes Testmodell ist in drei bis vier Jahren geplant

Allerdings ist das Projekt noch weit von der Realisierung entfernt - sowohl technisch als auch politisch. Durch die Vorstellung seiner Pläne will Musk zunächst Ideen von außen hereinholen und Hyperloop offen weiterentwickeln.

Musk ist so umtriebig wie kaum ein zweiter Unternehmer in den USA und hat dabei schon mehrere Branchen aufgemischt: Der 42-Jährige gründete den Bezahldienst PayPal mit und verkaufte ihn später gewinnbringend an Ebay, er fährt der etablierten Autokonkurrenz mit seinen Tesla-Elektrowagen davon und hat mit seinem Unternehmen SpaceX den privaten Raumfrachter "Dragon" zur Internationalen Raumstation ISS geschickt.

http://www.focus.de/wissen/technik/hyperloop-statt-zug-luftkissen-soll-mit-1220-km-h-reisende-transportieren_aid_1069945.html

Übung 1

Falsch oder richtig?

1) Die Kapseln sollen die knapp 600 Kilometer lange Strecke in 50 Minuten zurücklegen.

2) Hyperloop soll auch schneller als ein Flugzeug sein.

3) Alle 30 Sekunden soll eine neue Kapsel an einem der Bahnhöfe auf die Reise gehen.

4) Die Kapseln sollen dabei auf 1220 Kilometer in der Minute beschleunigen.

5) Erstes Testmobil ist in fünf bis vierzehn Jahren geplant.

Übung 2

Beantworten Sie die Fragen!

1) Wie heißt der Erfinder der Transportkapsel?

2) Von welcher Stadt und wohin führt die erste Strecke?

3) Soll Hyperloop schneller als ein Flugzeug sein oder nicht?

4) Wodurch muss sich die Hyperloop-Kapsel bewegen?

5) Wieviel Menschen soll eine Kapsel fassen?

Übung 3

Bilden Sie Sätze

1) Fliegen; die Kapseln; die Röhre; auf Luftkissen; durch.

2) Die Kapseln; lange Strecke; sollen; zurücklegen; in 35 Minuten.

3) 28 Menschen; fahren; in; die Kapsel; können.

4) Wollen; die Alternative; der amerikanische Unternehmer; zu Flugzeug; Auto und Zug; erfinden.

5) Beschleunigen; in der Sekunde; sollen; die Kapseln; auf 1220 Kilometer.

Übung 4

Gebrauchen Sie die in Klammem stehenden Wörter in richtiger Form

1) Statt mit (das Flugzeug) zu fliegen, kann man in (die Zukunft) Hyperloop gebrauchen.

2) Der Druck in (die Röhre) soll (absenken) werden. (Passiv)

3) Die Kapsel soll mit 1220 Stundenkilometer durch (die Gegend) rasen.

4) Hyperloop (können) nicht von (der Himmel) wie ein Flugzeug fallen oder wie ein Zug entgleisen.

5) Das Projekt ist weit von (die Realisierung) entfernt.

Übung 5

Übersetzen Sie ins Deutsche

1) Правительство Калифорнии планирует построить скоростную трассу от Сан-Франциско до Лос-Анджелеса.

2) Очень удобно путешествовать этим поездом.

3) Он решил полететь туда на самолёте.

4) Первый пробный образец этого поезда будет построен через несколько лет.

5) Нелегко решить эту проблему.

Elektroautos - neueTechnik, neues Fahrverhalten

Bereits in wenigen Jahren sollen eine Million batteriegetriebene Autos auf deutsche Straßen fahren. Das ist zwar unrealistisch, die Elektromobilität wird aber trotzdem kommen.

Schöne neue Elektroauto-Welt: Elektrofahrzeuge reduzieren die Abhängigkeit vom Öl, durch die Kopplung an erneuerbaren Strom werden sie praktisch CO2-neutral. Das klingt so großartig, dass nach Plänen der Bundesregierung im Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen rollen sollen, zehn Jahre später nochmals fünf Millionen mehr.

Die Mobilität ist ein entscheidender Punkt des Energiekonzepts. Denn der Verkehr wird im Vergleich zu heute stabil bleiben oder sogar zunehmen. Doch 2020 ist bald. Derzeit sind erst rund 5000 Elektroautos in Deutschland zugelassen, erschreckend wenige.

Der Benzin- oder Dieselmotor setzt nur 20 Prozent der Energie in Antrieb um. Der Motor von Elektroautos schafft 80 Prozent. Ihre Effizienz ist also wesentlich höher. "Allein deshalb werden wir Elektromobilität nutzen", ist Gerhard Stryi-Hipp, Leiter des Bereichs Energiepolitik am Fraunhofer Institut, überzeugt. "In Zukunft werden die meisten Fahrzeuge auf den Straßen Elektroautos sein."

Wenn Elektroautos so toll sind, warum sieht man dann so wenige?

Die Reichweite ist begrenzt, derzeit kommen Elektroautos etwa 150 Kilometer weit, und auch das nur, wenn Klimaanlage und Heizung ausgeschaltet bleiben. Den meisten Menschen reicht das für den täglichen Gebrauch: für den Weg zur Arbeit und zurück, zum Einkaufen und zu Freunden oder ins Kino. Für eine Urlaubsfahrt genügt ein solches Auto aber nicht mehr. Möglicherweise haben wir in Zukunft ein Elektroauto für den Alltag und leihen ein anderes für den Urlaub. In den nächsten paar Jahren wird sich das Problem der stark begrenzten Reichweite jedenfalls nicht lösen lassen.

http://www.focus.de/wissen/technik/mobilitaet/tid-25938/serie-die-groessten-herausforderungen-der-energiewende-schoene-neue-elektorautowelt _aid_758477.html

Übung 1

Falsch oder richtig?

1) Neue Elektroautos werden CO2-neutral.

2) Im Jahre 2020 sollen einige Millionen Elektrofahrzeuge auf deutsche Straßen rollen.

3) Die Motor Effizienz der Elektroautos ist nicht hoch.

4) Elektrofahrzeuge reduzieren die Abhängigkeit vom Öl.

5) Mit einem Elektroauto kann man auch auf Urlaub fahren.

Übung 2

Beantworten Sie die Fragen!

1) Wieviel Elektroautos sind heute in Deutschland zugelassen?

2) Wieviel Prozent der Energie setzt der Benzin- oder Dieselmotor in Antrieb um.

3) Wie ist die Reichweite der Elektroautos?

4) Wohin fahren heute die Menschen mit einem Elektroauto?

5) Wird das Problem der stark begrenzten Reichweite in den nächsten paar Jahren gelöst werden?

Übung 3

Bilden Sie Sätze

1) Man; die Klimaanlage; ausschalten; müssen; die Heizung.

2) Möglicherweise; wir; die Zukunft; in; haben; für; der Alltag; ein Elektroauto.

3) Er; der Urlaub; leihen; ein anderes Auto; möchten; für.

4) Das Problem; man; in der nächsten Jahren; lösen; nicht; können.

5) Toll; die Elektroautos; sein.

Übung 4

Gebrauchen Sie die in Klammem stehenden Wörter in richtiger Form

1) In Zukunft werden die meisten Fahrzeuge auf (die Straßen) Elektroautos sein.

2) Ich (fahren) mit (das Auto) zu (meine) Freundin.

3) Der Motor von Elektroautos (setzen) 80 Prozent der Energie in Antrieb um.

4) Die Regierung (wollen) die Elektromobilität nutzen.

5) Du (können) zu (die Arbeit) zu Fuß gehen.

Übung 5

Übersetzen Sie ins Deutsche

1) Тудаможнодоехатьнамашине.

2) Электромобили не загрязняют воздух.

3) Я хочу взять напрокат автомобиль, чтобы поехать в отпуск.

4) Нельзя поехать на автомобиле, не заправив его бензином.

5) Автомобильное движение в современных городах очень интенсивно.

Wie funktioniert eine Batterie?

Eine Batterie hat jeder Mensch schon einmal benötigt, sei es für die Fernsteuerung eines Autos, für die Taschenlampe oder andere Geräte. Ist eine Batterie lange im Einsatz, verbraucht sie sich. Man sagt dann auch, die "Batterie ist leer". Batterien stellen uns elektrische Energie zur Verfügung, die in der Batterie durch chemisch-physikalische Vorgänge entsteht. Schon um 1800 wurden erste Batterien hergestellt.

Im Inneren der Batterien gibt es zwei sogenannte Elektroden, eine Anode und eine Kathode. Diese sind mit den Anschlüssen der Batterie außen verbunden. Die Anode wird auch "Minuspol" und die Kathode "Pluspol" genannt. Die gesamte Batterie befindet sich in einem "Becher" aus Metall. In der Becherinnenwand befindet sich die Kathode aus Metalloxid. Ganz innen befindet sich die Anode aus Metall. Zwischen diesen beiden Elektroden befindet sich eine Flüssigkeit, die Elektrolyt genannt wird. Damit zwischen den Elektroden kein Kurzschluß entsteht, ist eine Schicht, die "Separator" genannt wird, zwischen ihnen eingefügt. Diese kann aus einer Art Papier bestehen.

Schließt man an die Batterie ein elektrisches Bauelemen wie z.B. eine Glühbirne an, so startet in der Batterie ein Vorgang namens "Elektrolyse". Anode und Kathode reagieren miteinander und es werden elektrische Ladungen zwischen ihnen übertragen.Ein Ionenstrom im Elektrolyt fließt von der Kathode zur Anode. Die Separatorschicht muß diese Ionen durchlassen.

Der Minuspol der Batterie, die Anode, stellt Elektronen, die elektrisch negativ ("minus") geladen sind, zur Verfügung. Der Pluspol der Batterie, die Kathode, sammelt diese wieder ein. Auf dem Weg von der Anode zur Kathode fließt ein Strom. Dieser Strom bringt eine Glühbirne zum leuchten und einen Motor zum arbeiten. Je mehr und je schneller Elektronen zur Verfügung stehen, desto mehr Strom kann auch fließen. Man spricht daher auch von "elektrischer Spannung" , dies ist ein Maß für die Menge an Elektronen, die zur Verfügung steht.

http://www.kids-and-science.de/wie-funktionierts/detailansicht/datum/2009/ 10/23/wie-funktioniert-eine-batterie.html

Übung 1

Falsch oder richtig?

1) Die ersten Batterien wurden Anfang des 20. Jahrhunderts hergestellt.

2) Im Inneren der Batterie gibt es zwei sogenannte Elektroden.

3) Batterien stellen uns Elektrisches Licht zur Verfügung.

4) Die gesamte Batterie befindet sich in einem "Becher" aus Plastik.

5) Auf dem Wege von der Anode zur Katode fließ kein Strom.

Übung 2

Beantworten Sie die Fragen

1) Wozu gebraucht man die Batterien?

2) Wann wird die Batterie leer?

3) Durch welche Vorgänge entsteht elektrische Energie in der Batterie?

4) Wie nennt man zwei Elektroden in der Batterie?

5) Was befindet sich zwischen beiden Elektroden?

Übung 3

Bilden Sie Sätze

1) Benötigen; für; man; die Batterie; das Auto; die Fernsteuerung.

2) Miteinander; reagieren; die Anode; die Katode.

3) Die Batterietypen; geben; verschieden; es.

4) Dieses Gerät; du; die Batterie; für; brauchen.

5) Die Batterie; funktionieren; meine Taschenlampe; ohne; nicht.

Übung 4

Gebrauchen Sie die in Klammem stehenden Wörter in richtiger Form

1) Die Anode (werden) auch "Minuspol" und die Katode "Pluspol" (nennen) (Passiv).

2) Was (passieren) in der Batterie?

3) Das Kind (dürfen) nicht neben (die Steckdose) spielen.

4) Die Spannung (abfallen) auf fast Null Volt ab.

5) Wenn die Isolation (das Kabel) kaputt (sein), kann es zu (ein Kurzschluß) kommen.u

Übung 5

Übersetzen Sie ins Deutsche.

1) Лампочка не горит.

2) Мне надо купить батарейку.

3) Катод в батарейке сделан из окиси металла.

4) Это может привести к короткому замыканию.

5) С помощью двух батареек можно увеличить напряжение.

Wie funktioniert eine Speicherkarte?

Speicherkarten sind beliebt. Sie sichern Daten und brauchen keinen Strom - was sie von anderen Speicherarten unterscheidet.

Speicherkarten sindein beliebtes Mittel um Daten (wie Bilder von einer Digitalkamera, Musikstücke oder Videos) zu speichern und auf einen anderen Computer oder einen MP3-Player zu übertragen. Der große Vorteil dieser Karten ist, daß die darauf vorhandenen Daten wieder gelöscht und mit neuen Daten überschrieben werden können.

Daher werden sie auch oft zur sogenannten Datensicherung genutzt, dies bedeutet, daß wichtige persönliche Daten (Kinderbilder, Bewerbungsunterlagen und vieles mehr) zur Sicherheit auch auf einer Speicherkarte abgelegt werden. Geht ein Computer kaputt, dann sind die Daten zur Sicherheit nochmal vorhanden und gehen dann nicht verloren. Das tolle an Speicherkarten ist, daß sie zum Aufrechterhalten der Informationen keine Stromversorgung benötigen.

Um Daten in einem Computer zu speichern, werden Speicherbausteine benötigt. Diese Speicherbausteine bestehen aus integrierten Schaltkreisen (den "Chips"), welche auf einer Leiterplatte aufgelötet sind. Eine solche Leiterplatte nennen Computerexperten auch "Speichermodul".

Eine Speicherkarte benötigt zum Speichern der Daten ebenfalls elektronische Bausteine, die hier aber in einer anderen Technologie, der sogenannten "Flash"-Technologie hergestellt sind.

In diesen werden die Informationen nicht in Kondensatoren, sondern in Transistoren ("Speichertransistor") gespeichert. Auch in einer Speicherkarte befindet sich eine doppelseitig mit Leiterbahnen beschichtete Leiterplatte, auf die die Schaltkreise aufgelötet sind.

Es gibt Lesegeräte für Speicherkarten ("Kartenlesegerät"), mit denen Daten von der Karte zum PC über den USB-Anschluß und umgekehrt übertragen werden können. Dies können auch die äußere Form eines USB-Sticks haben, in den man eine Speicherkarte anstecken. Auf eine 4 GB Speicherkarte passen bei einer Auflösung von 6 Megapixel mehr als 1000 Bilder in sehr guter Qualität.

http://www.kids-and-science.de/wie-funktionierts/detailansicht/datum/2009/ 10/17/wie-funktioniert-eine-speicherkarte.html

Übung 1

Falsch oder richtig

1) Die Speicherkarten sichern die Daten und brauchen keinen Strom.

2) Die Speicherkarten werden nicht zur Datensicherung genutzt.

3) Die Speicherkarten benötigen die Stromversorgung zum Aufrechthalten der Information.

4) Die "Chips" werden auf einer Leiterplatte aufgelötet.

5) Es gibt keine Lesegeräte für Speicherkarten.

Übung 2

Beantworten Sie die Fragen

1) Warum sind die Speicherkarten beliebt?

2) Wie ist der große Vorteil dieser Karte?

3) Wozu werden die Kartenlesegeräte gebraucht?

4) Wie wird die Information bei der "Flash"-Technologie gespeichert?

5) Was wird benötigt, um Daten in einem Computer zu speichern?

Übung 3

Bilden Sie Sätze

1) Ich; wie; können; die Bilder; von; die Digitalkamera; speichern.

2) Überfragen; wollen; sein MP3-Player; die Musikstücke; von; mein Freund; mein Computer.

3) Die Speicherkarte; die Datensicherung; nutzen; zu (Passiv).

4) Wichtige persönliche Daten; ablegen; zu; auf; die Sicherheit; eine Speicherkarte (Passiv).

5) Benötigen; die Speicherkarten; keine Stromversorgung.

Übung 4

Gebrauchen Sie die in Klammem stehenden Wörter in richtiger Form

1) Der Computer (helfen) uns bei (die Arbeit).

2) Die Maus ist mit (der Computer) durch (das Kabel) verbunden.

3) Der Computer ist ein Gerät zu (die Verarbeitung) von Daten.

4) Fast jeder Mensch (haben) jetzt eine Speicherkarte.

5) Ich habe (kein Internet-Anschluss) zu Hause.

Übung 5

Übersetzen Sie ins Deutsche

1) Компьютерыизменилинашужизнь(Perfekt).

2) Мой компьютер сломался, но многие данные сохранились на карте памяти.

3) Современный бизнес не возможен без Интернета.

4) Интернет - это самая большая в мире компьютерная сеть.

5) Эти фотографии можно удалить с карты памяти моего фотоаппарата.

Wie arbeitet eine Klimaanlage in unserem Auto?

In einem heißen Sommer ist jeder froh, der eine Klimaanlage in seinem Auto hat.

Sobald "AC" (Air Condition- Klimaanlage) eingeschaltet ist, wird es im Sommer angenehm im Auto

Man kann bei einer automatischen Klimaanlage sogar eine bestimmte Temperatur einstellen.

Klimaanlagen galten früher als Luxus, sind aber aus heutigen Fahrzeugen und vielen Gebäuden nicht mehr wegzudenken. Sie können Temperatur und Luftfeuchte in einem geschlossenem Raum regeln und für angenehme Arbeits- und Wohnbedingungen sorgen. Es gibt sogar Produktionsstätten, bei denen eine Klimaregelung zwingend notwendig ist, z.B. in der Chipfertigung in einem Reinraum.

In einem Kraftfahrzeug funktioniert die Klimaanlage so: Warme Luft, die von außen kommt, wird in den Verdampfer geführt. Darin befindet sich ein Kältemittel, welches von der warmen Luft zum Verdampfen gebracht wird. Dabei kühlt sich diese vorbeiströmende Luft ab.

Das nun gasförmige Kältemittel wird durch einen Kompressor, der Energie benötigt, verdichtet bei gleichzeitiger Druckerhöhung. Dadurch steigt dessen Temperatur stark an. Nun gelangt das Kältemittel in den Verflüssiger, wo ein Lüfter dieses wieder abkühlt und damit wieder in den flüssigen Zustand bringt. Das Kühlmittel befindet sich damit in einem ständigem Kreislauf.

Wer in seinem Auto eine Klimaanlage besitzt, schätzt die Tatsache, daß aus den Lüftungsschlitzen bei eingeschalteter Klimaanlage trockene Luft kommt. Dies ist besonders bei beschlagenen Scheiben in der kühleren Jahreszeit sehr angenehm, vor allem wenn viele Fahrgäste mit im Auto sind. Dies liegt einfach daran, daß kältere Luft weniger Luftfeuchte aufnehmen kann.

Fährt ein Auto mit Klimaanlage im Sommer langsam auf einen Parkplatz oder in eine Garage, dann werden Kinder eine Tröpfchenspur hinter dem Auto auf der Straße bemerken. Oft fragen sie ängstlich, ob das Auto kaputt sei. Diese Tröpfchen sind nur Wassertropfen, welche beim Abtauen des Verdampfers entstehen.

Übrigens funktioniert auch ein Kühlschrank in unserer Küche nicht anders als eine Klimaanlage.

http://www.kids-and-science.de/wie-funktionierts/detailansicht/datum/2009/08/13/wie-arbeitet-eine-klimaanlage-in-unserem-auto.html

Übung 1

Falsch oder richtig?

1) Sobald "AC" ausgeschaltet ist, wird es im Sommer angenehm im Auto.

2) Die Klimaanlagen können Temperatur und Luftfeuchte in einem geschlossen Raum regeln.

3) Man kann nicht bei einer automatischen Klimaanlage eine bestimmte Temperatur einstellen.

4) Der Kompressor in der Klimaanlage benötigt keine Energie.

5) Die Klimaanlagen sorgen für angenehme Arbeits- und Wohnbedingungen.

Übung 2

Beantworten Sie die Fragen!

1) Wohin wird warme Luft, die von außen kommt, geführt?

2) Welche Luft kommt aus den Lüftungsschlitzen bei eingeschalteter Klimaanlage?

3)Warum ist hinter dem Auto mit eingeschalteter Klimaanlage eine Tropfenspur?

4) Funktioniert ein Kühlschrank auch so wie eine Klimaanlage oder nicht?

5) Befindet sich das Kühlmittel in einem ständigen Kreislauf?

Übung 3

Bilden Sie Sätze

1) Eine Klimaanlage; haben; das Auto; mein Freund; in.

2) Der Knopf; einschalten; ich; drücken; auf; die Klimaanlage; und.

3) Gelten; er; als Luxus; die Klimaanlage.

4) Es; in; unser Zimmer; sein (глагол);heiß; wir; und; eine Klimaanlage; brauchen.

5) Trocken; aus; die Klimaanlage; die Luft; sein (глагол).

Übung 4

Gebrauchen Sie die in Klammem stehenden Wörter in richtiger Form

1) In (das Auto) sind viele Fahrgäste.

2) Dieses Gerät (benötigen) die Energie.

3) Ein Auto (fahren) langsam auf (ein Parkplatz).

4) Die Temperatur (austeigen) stark.

5) Die kältere Luft kann weniger Luftfeuchte aufnehmen.

Übung 5

Übersetzen Sie ins Deutsche

1) Очень удобно иметь в автомашине кондиционер.

2) Когда на улице жарко, я всегда включаю кондиционер.

3) Я рад, что у меня есть кондиционер.

4) Нажми на кнопку, чтобы включить прибор.

5) Ребёнок спрашивает испуганно, не сломался ли автомобиль.

 



Global Warming | US-Forscher erfinden Lautsprecher aus Gel

Read and translate the text. | Read and translate the text. | Read and translate the text. | THE KODAK CAMERA | Complete the text with the following sentences. | Assignment 3 | Assignment 4 | Assignment 5 | Assignment 6 | Assignment 7 |

© um.co.ua - учбові матеріали та реферати